Back on the map: Winterlaufserie 2018

Was für eine Aufregung! Da hatte ich ja geplant, dieses Jahr über Wettkämpfe in die notwendige Form für die Langdistanz in Roth zu kommen und einen Tag nach der Anmeldung für die Winterlaufserie in Duisburg und R2NS macht mein Meniskus schlapp. Und ehrlich gesagt, habe ich keinen Pfifferling mehr um die Saison gegeben.
Dass ich mit meiner Ernährungsumstellung auf veganen Schwerpunkt aber tatsächlich die Grundlage für eine gute Genesung schaffen würde, habe ich ein wenig heimlich gehofft, ernsthaft daran geglaubt habe ich allerdings nicht. Auch das unendlich langweilige Training auf dem Spinning-Rad bei FitX, immer mit Pulsuhr streng unter 130bpm und das stundenlang, hat wohl seinen Teil dazu beigetragen. Und so reifte langsam der Plan, dass ich 10 Tage vor der zweiten Runde vorsichtig ins Laufgeschäft einsteigen könnte.

Kollegen und mein Physiotherapeut erklärten mich für bescheuert, allerdings gaben mir sowohl der großartige Chirurg Dr. Hoeher und meine beiden Orthopäden die Maio / Swart Signale, dass das was werden könnte, wenn ich vorsichtig und beharrlich

dran arbeiten würde.

Continue reading